Die erste Woche Tennis Meisterschaften mit vielen Überraschungen!

Hallo liebe Fans der Florianer Tennis Meisterschaften✌️
Die erste Woche neigt sich dem Ende zu uns es ist Zeit einmal Bilanz zu ziehen🤩…….2019 bringt einige Überraschungen in den Single Bewerben und auch in den Doppel Bewerben.
Wir hatten echt lässige Spiele super Gäste und spitzen Wetter☀️.
Aber der Tag 6 brachte die größte Überraschung mit sich und ist es Wert etwas genauer darauf einzugehen.
Und das werden wir jetzt abarbeiten🤪
Nina und Julia sind zwei tolle Mädels die nicht nur am Abend die Zeit sprengen können, nein auch am Tennisplatz spielt Zeit anscheinend keine Rolle…..Sie kämpften unerbittlich über 3 Sätze und am Ende hatte Julia etwas die Nase vorne in einem komplett ausgeglichenen Spiel.
Auf Platz 2 hatte es Alex so was von eilig das sein Gegner am Ende dachte er musste jeden Satz mit einem 0:5 Rückstand beginnen🤔. Hannes musste eingestehen das sein Gegner an diesem Tag für ihn, (ich zitiere) „untouchable“ war.
Zeitgleich sprang Klaus im ersten Satz aufs Ross🐴 und ritt in Winnetou Manier🏹 über seinen Gegner hinweg, aber Pierre alias „Pierre Brice“ ließ sich diese Rolle nicht von Klaus nehmen und stürzte ihn im zweiten und dritten Satz vom Ross so das Klaus nicht als großer Häuptling sondern als kleiner Winnetouch den Schankdienst antreten musste😝, dort trumpfte er aber groß auf. 
Das beste brachte dann die Night Session🌙
Nebi Bomber Thomas spielte mit seinen Spielkameraden auf der Nachbars Wiese⚽️ und wärmte sich für sein Einzel schön langsam auf……aber auch Knappi hatte nach kurzem Schweiz Trip seine Spielkameraden wieder um sich, die aber zu seinem Bedauern nicht miteinander spielten sonder die von Klaus und Patrick servierte Jause verschlungen.🥓🍷
Somit war es dann für beide angerichtet, sie stellten sich gegenseitig vor und gingen in die Arena…der eine so⚽️ der ander so🥓🍷Vorbereitet…..Der erste Satz war schon spektakulär, Nebi Bomber`s Schrittzähler überschlug sich das eine oder andere mal, aber er spielt auch mit den kleinen Bällen🥎so gerne das er jeden Ball zu Stefan zurück spielte….Stefan der etwas ältere Junge wurde es dann zu viel und schoss am Ende des ersten Satzes nicht mehr alle Bälle zu Thomas und holte sich den ersten Satz mit 7:5.
Aber Nebi Bomber wollte immer noch spielen und der Schritt Zähler überschlug sich wieder das eine oder andere mal im zweiten Satz🏃‍♂️.
Stefan hatte auch wieder Lust und wurde schon von Patrick ermahnt das es schon zu spät ist und er schön langsam raus kommen muss beim Stand von 5:2 im zweiten Satz für Stefan um 21:45 Uhr.☝️
Aber Thomas rannte um sein Leben spielt wie eine Ballmaschine alle Bälle zu Stefan zurück den der Traubensaft schon langsam drückte und holte sich noch den zweiten Satz.👏
Im dritten Satz spielte Thomas wie ein kleiner Gott und lies Stefan kein einziges Game gewinnen. Endergebnis 5:7 7:5 6:0 für Thomas.
Danach wurden einige Wetten abgeschlossen, die Kühltruhe wurde immer leichter und Stefan bekam von allen sein Fett ab.😅
Thomas wurde verdient von allen gefeiert und für die nächste Tennis Saison verpflichtet.🥎
Klaus und Patrick mussten dann den Spielplatz schön langsam schließen und schickten die Jungs zu später Stunde ins Bett.😴
Das war also die erste Woche mit dem spektakulären 6ten Tag an dem die TM 2019 Helden erschuf.🦸‍♂️
Wir freuen uns schon richtig auf die nächste Woche😁
Bis bald im Tennis Wonderland🌈 Groß Sankt Florian✌️